Warum Arachne?
 
Arachne
Erst recht im Zeitalter des www kann Arachne einem Verlag Namen und Programm geben, der seine Themen gerne in Grenzbereichen ansiedelt und dort Netzwerke webt.Mehr
Stolpersteine
 
Arachne
© Karin Richert
Jeder in Deutschland und anderswo verfügt über ein Wissen, und sei es auch noch so fragmentarisch, das den II. Welt­krieg und den Holocaust betrifft. Und siehe da – Stolpersteine vielerorts! Die Stolper­steine, verankert im Trottoir, erinnern an jene, Nachbarn, Leute, kleine und große, Passanten, Bürgerinnen und Bürger, die wie wir durchs Leben haben gehen wollen.Mehr
Anthologien
Momente wie diese
Photographie im Sucher der Literatur Ausgelöst von Joachim Rönneper
Präsentiert von
Johannes Rönneper
Anna Blume und Herr Waldemar
Herausgegeben von Louis Peters und Joachim Rönneper
Elf Geschichten, die unter die Haut gehen Gesammelt von Joachim Rönneper
Eine Anthologie über Brücken
Bilder von Ugo Dossi
Das schönste deutsche Wort des Jahres 2004
Vorwort von Maria Zander
novitäten März 2016
heißen Sie Humboldt?
Streik der Poeten
Wir malen keine Wortbilder mehr.
Wir werfen die Tintenfässer aus dem Fenster.
Wir bauen aus Spiegeln keine Barrikaden mehr.
Wir lassen den Glauben in der Kirche.
Wir bringen keine Liebe mehr zu Gehör.
Wir lassen die Hoffnung nicht mehr Karussell fahren.
Wir geben das eine um das andere Wort auf.
Wir setzen mit keiner Sprache mehr über.
Wir ziehen von A bis Z keine Kinder mehr groß.
Wir lassen die Lieder den Vögeln.
Wir verteidigen keine Widerworte mehr.
Wir verleihen keinem Eindruck Ausdruck mehr.
Wir legen auf die Goldwaage keine Silbe mehr.
Wir werden uns nicht mehr zum Auflesen bücken.
Wir lassen das Wort auf der Zunge liegen.
Wir werden Bücher nicht mehr in Äxte verwandeln.
Wir überlassen den Wortschatz den Gerüchten.
Wir schweigen das Schweigen tot


(Aus: Joachim Rönneper, Leertaste)
Mehr
Frau Jepe
Wer ist Frau Jepe?

Guten Tag & Nachtgeschichten

»Wir alle kennen Frau Jepe. Aus der Bäckerei. Von der Haltestelle.Sie scheint alterslos, wechselt Berufe, Land- und Liebschaften. Frau Jepe ist geschenkt. Ihr Lachen steckt an, ihre Trauer auch. Gelsenkirchen oder Barcelona – wir finden sie überall. Mehr
heißen Sie Humboldt?
Barbara Ming
Barbara Ming hat sich in ihrem Poesiegebäude traumhaft eingerichtet. In ihrem Haus wohnt die Liebe mit den Kindern Glück, Zweifel, Abschied.Mehr
Eigentlich wollte ich arbeiten
Hartmut Krug
Schreiben? Ja! Aber warum? Und worüber? Wo nimmt einer all die Geschichten her, aus denen seine Lieder, Gedichte und Geschichten sind? Mehr
Autoren Live
 Barbara Mesquita

© Jochen Grote

Mittwoch, 02. März 2016, 19 Uhr Goethe-Institut Lissabon, Bibliothek
Campo dos Mártires da Pátria, 37

Buchpräsentation "Angola entdecken" (Deutsch und Portugiesisch)
Mehr Infos anfordern:
biblioteca@lissabon.goethe.org
Autoren Live
 Barbara Ming
Samstag, 07. Mai 2016, 17 Uhr Blaue Stunde
Destille Bilker Straße / am Schwanenmarkt
40217 Düsseldorf-Altstadt

NEUROSENROT heißt diesmal das Thema und es werden satirische Texte zu hören sein  
Autoren Live
Karin Schrey und Bettina Dorfmann
Karin Schrey (li) und Bettina Dorfmann mit dem kunstpädagogischen Sachbuch "Busy Girl", das seit über 13 Jahren die gleichnamige Ausstellung begleitet Mehr
Autoren Live
 Hartmut Krug
18.03.16, 15.30 Uhr
Leipziger Buchmesse
Forum Literatur Halle 3
Stand E401

Lesung mit Musik

18.03.16, 19.00 Uhr
Clownmuseum Leipzig Ost

Lesung mit Musik

21.04.16, 19.30 Uh
Putjatinhaus Dresden

Lesung mit Musik